Ausbildung von Archivaren, Bibliothekaren und Restauratoren

Gerne entwickle ich Ausbildungsprogramme für alle Institutionen die Schriftgut und Graphik betreuen. Die Ausbildungszeit ist von den Zielen abhängig; sie variiert zwischen einigen Stunden und 5 Tagen. Für jedes Bedürfnis kann ein entsprechendes Programm entwickelt werden.

  • Themen der Ausbildung
    • Archivare, Bibliothekare, Museenmitarbeiter :
      • Grundlagen und Methoden der Konservierung von Schriftgut
      • Natur und Alterungsprozesse der Materialien im Schriftgut (Papier, Leder, Pergament, Wachs, usw. )
      • Alterungsprozesse und ihre Kontrolle und Steuerung
      • Inhaltverzeichnis vom Buch De Tutela Librorum, Ausgabe 2010
    • Konservatoren-Restauratoren
      • Kodikologie und Restaurierung
      • Architektur und Konservierung
    • Aktuelle regelmässige Unterrichte :
      • Ausbildung HTW Chur (bachelor) : Grundlagen und Methoden der Konservierung von Schriftgut.
      • Master CAI HTW Chur) : Grundlagen und Methoden der Konservierung von Schriftgut, Architektur und Konservierung.
      • Universitäten von Bern und Lausanne Master of advanced studies in archival, library and information science: Grundlagen und Methoden der Konservierung von Schriftgut, Architektur und Konservierung.
      • Master in Konservierung-Restaurierung vom Schriftgut HKB Bern : Kodikologiemodul.
      • Einführungskurs VSA: Grundlagen und Methoden der Konservierung von Schriftgut.
      • Certificat en formation continue BBS: Grundlagen und Methoden der Konservierung von Schriftgut, Architektur und Konservierung.
    • Spezialausbildungen : Ausbildung in den Grundlagen und Methoden der Konservierung von Schriftgut, den spezifischen Bedürfnissen und Zielen der Institution angepasst. Die Funktion und das Ausbildungsniveau der Teilnehmer wird berücksichtigt. Dauer : 4-32 Stunden.
      • Leiterniveau
      • Archivare und Bibliothekare
      • Magaziner und Hilfspersonal

Beispiele von Spezialkursen : Université de Genève, cours CESID: architecture et conservation pour les bibliothèques et les archives; Centro Universitario Europeo di Ravello : la conservazione preventiva: principi essenziali e tecnologie evolutive ; Centro Universitario Europeo di Ravello : il futuro del passato: rapporti tra architettura e conservazione; Uni Basel, Museologiekurs : Konservierung von Büchern und Archivalien; Université de Lausanne, Certificat de formation continue en muséologie et médiation culturelle : la conservation des livres et des documents ; Université de Haute Alsace: module de conservation préventive dans le cadre de la formation d’archivistique ; Università di Spoleto : corso internazionale di restauro del libro ; Institut für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut Ludwigsburg : Siegelrestaurierungskurs ; Nationalbiliothek Kopenhagen : Pergamentrestaurierung.